Kraft-Wärme-Kopplung

Im Jahre 2016 hat der Ludwigsee an zwei Standorten jeweils ein Blockheizkraftwerk in Betrieb genommen. Das Empfangsgebäude und Sanitärgebäude im Touristikbereich, sowie das Hauptgebäude mit der Gastronomie und angeschlossenem Sanitärbereich wird von dem BHKW mit Wärme und Strom versorgt. Der CO² Ausstoß wurde von 2016 bis 2018 um 124.005 kg reduziert.

Ein erheblicher Beitrag zum Erhalt der Umwelt.

Mehr Infos dazu